Umfrage: Was sind die wahren Kosten der EU-MDR?

Umfrage: Was sind die wahren Kosten der EU-MDR?

24. Juli 2020 - Catherine | Marketing Manager

Vor wenigen Monaten wurde der Geltungsbeginn der EU-MDR um ein Jahr verschoben. Trotz des Moratoriums erfordert die neue Verordnung weiterhin große Umstellungen sowie Investitionen seitens der Medizinproduktehersteller. Doch wie viel hier genau investiert wird, ist vielen nicht bewusst. Und nachdem wir so viele positive Resonanz auf unsere Umfrage zum Stand der EU-MDR-Umsetzung im Frühjahr 2020 bekommen haben, möchten wir diesmal eine Umfrage zu den spezifischen Ressourcenkosten durchführen, die durch die neue Verordnung für Hersteller und andere Betroffene in der Lieferkette entstehen. Insbesondere möchten wir uns auch auf die damit einhergehenden Datenerhebung fokussieren. Die Umfrage richtet sich an Hersteller aller Größen und Risikoklassen.

 

Jetzt teilnehmen

 

Laut unserer Umfrage zum Stand der MDR-Umsetzung, welche kurz vor der Ankündigung des Moratoriums durchgeführt wurde, nannten MedTech-Unternehmen vor allem „fehlende Klarheit“ (73%) und „erhöhten Ressourcen- und Kostenaufwand“(72%) als Hürden.

 

EU MDR Hürden für Hersteller

Bestehend aus 15 Fragen soll die neue Umfrage bewerten, an welchen Stellen Hersteller besonders viele Ressourcen aufbringen müssen. Sie beleuchtet Bereiche wie:

  • Zeitlichen Aufwand
  • Finanziellen Aufwand
  • Kommunikation mit Stakeholdern
  • Personal- und Schulungskosten
  • Den Grad der Automatisierung im Rahmen von PMS / PMCF
  • Derzeit genutzte Lösungen für die klinische Datenerfassung

Mehrwert für Unternehmen

Teilnehmer, die ihre E-Mail Adresse hinterlassen, erhalten die Gesamtauswertung nach Abschluss der Umfrage zugeschickt. Zudem bekommen sie eine Einschätzung darüber, wie viel Zeit und Kosten sie mithilfe von digitalen Lösungen für ihre klinische Datenerfassung einsparen könnten. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und auf den späteren Austausch.

 

Jetzt teilnehmen

 

Die Umfrage läuft etwa vier Wochen lang und steht ab sofort hier zur Verfügung. Zudem plant Climedo, die Umfragen im Rahmen eines Webinars im September vorzustellen. Weitere Infos dazu folgen in Kürze.

 

Die Umfrage in den Medien

 

Jetzt teilnehmen


Catherine | Marketing Manager

Catherine | Marketing Manager

Begeistert sich für Fotografie, Fremdsprachen und alles rund um das Thema Digitalisierung. Ihre Mission: Mehr Menschen das Potenzial von digitalen Lösungen im Gesundheitswesen näherzubringen.